<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=140662099762531&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

CRITIZR-Applikation und Internetseite www.critizr.com

 

  1. – Impressum

Der über die CRITIZR-Applikation oder über die Internetseite www.critizr.com zugängliche CRITIZR-Service wurde herausgegeben durch die Firma S.A.S CRITIZR mit einem Kapital von 43.220,00 Euro, eingeschrieben im Handels- und Firmenregister von Lille Métropole unter der Nummer 521.950.626, mit Firmensitz in 165 avenue de Bretagne in Lille (59000).

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: FR 96521950626

Publizistischer Leiter: Herr Nicolas Hammer

Hoster: ONLINE.NET

CNIL-Erklärung Nr. 1714315

Sie können uns im Falle von Beschwerden in Bezug auf den CRITIZR-Service und/oder den Inhalt der Internetseite telefonisch unter 03.59.61.07.17 oder per E-Mail unter team@critizr.com kontaktieren.

 

  1. – Definitionen

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbeziehungen entsprechen folgenden Definitionen:

"CRITIZR-Service: Alle durch CRITIZR angebotenen Funktionalitäten, mit Hilfe derer die Beschreibungen und Beurteilungen vor Ort kommentiert und geteilt werden können, egal ob es sich um Besitzer von Smartphones über die Applikation oder um Internetbenutzer von der Internetseite aus handelt.

"Applikation": Computerprogramm, das der Firma CRITIZR gehört, auf Smartphones ausgeführt und kostenlos heruntergeladen werden kann und den Zugang zum Service ermöglicht.

"Internetseite": Die durch die Firma CRITIZR herausgegebene Internetseite, die für Internetbenutzer unter der Adresse www.critizr.com frei zugänglich ist und den Zugang zum Service ermöglicht.

"Benutzer": Natürliche Person, kein Fachmann, die sich bei CRITIZR angemeldet hat (Öffnen eines Profils), um kostenlos den Service über die Applikation oder die Internetseite zu nutzen.

"Persönliche Informationen": Alle persönlichen Informationen, die der Benutzer CRITIZR bei seiner Anmeldung mitteilt.

"Inhalte": Alle Daten, die die Benutzer in Bezug auf die Plätze mitteilen (Meinungen, Kommentare, etc.).

 

  1. – Ziel

Mit dem Service kann der Benutzer unter Vorbehalt seiner vorherigen Anmeldung die Beschreibungen und Beurteilungen von Plätzen kommentieren und teilen. Diese Beurteilungen können durch die Verantwortlichen der Plätze von einer spezifischen Administrations-Schnittstelle und von den anderen Benutzern über die Applikation und die Internetseite aus konsultiert werden.

Mit Hilfe des Services kann der Benutzer ebenfalls CRITIZR beauftragen, die Weiterleitung der Kritiken und Feedbacks an die Verantwortlichen der betroffenen Plätze zu gewährleisten.

 

  1. – Verpflichtungen des Benutzers

Die Nutzung des CRITIZR-Services über die CRITIZR-Applikation oder die Internetseite von CRITIZR unterliegt den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

CRITIZR behält sich das Recht vor, jederzeit die vorliegenden Bedingungen abzuändern. Bei jeder Weiterentwicklung wird der Benutzer gebeten, seine Zustimmung zu den neuen Bedingungen zu bestätigen oder abzulehnen.

Die Firma CRITIZR, die die von den Benutzern geposteten Kommentare und Inhalte hostet, übernimmt keine Haftung für die von den Benutzern veröffentlichten Inhalte. Die Benutzer bleiben allein verantwortlich für den Inhalt der geposteten und durch sie über den CRITIZR-Service veröffentlichten Daten und werden in Kenntnis gesetzt, dass CRITIZR nach dem Gesetz die Daten verwahrt, mit Hilfe derer ihre Identifizierung gegebenenfalls möglich ist.

Es obliegt demnach der Verantwortung der Benutzer, sich zu vergewissern, dass die Speicherung und Verteilung dieser Inhalte auf dem Service keinen (i) Verstoß gegen die Rechte des geistigen Eigentums Dritter, (ii) Verletzung von Personen (insbesondere Diffamierung, Beleidigung, Beschimpfung, etc.) und der Privatsphäre und (iii) Verstoß gegen die öffentliche Ordnung und die guten Sitten (insbesondere Verherrlichung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Aufwiegelung zum Rassenhass, Kinderpornographie, etc.) darstellt.

Falls ein nicht konformer Inhalt aufgespürt wurde, ist CRITIZR gezwungen, ihn zu entfernen, unbeschadet der rechtlichen Schritte, die gegen den Benutzer eingeleitet werden könnten.

CRITIZR stellt den Benutzern eine E-Mail-Adresse  alerte@critizr.com zur Verfügung, unter der nicht konforme Inhalte gemeldet werden können.

 

  1. – Geistiges Eigentum und Urheberrecht

Durch die Anmeldung beim CRITIZR-Service erteilt der Benutzer der Firma CRITIZR die Erlaubnis, vom Benutzer gepostete Kommentare und Daten zu veröffentlichen. Diese Genehmigung verleiht der Firma CRITIZR das Recht, diese Daten auf allen Medien weltweit während der gesamten Dauer des Urheberrecht-Schutzes zu reproduzieren, darzustellen und anzupassen.

Die materiellen und immateriellen Elemente, die den CRITIZR-Service bilden (Applikation, Internetseite, Visuals, Marken, Domainnamen, AGB, Animationen, Videos, graphische Darstellungen, Texte und Fotos, Computerprogramme, etc.) sind das exklusive Eigentum der Firma CRITIZR, Herausgeberin der Internetseite und der Applikation. Sie dürfen unter keinen Umständen ohne die ausdrückliche Genehmigung der Firma CRITIZR reproduziert, verwahrt, benutzt, dargestellt oder angepasst werden. Andernfalls werden rechtliche Schritte eingeleitet.

Die kostenlose Bereitstellung der Applikation durch Herunterladen führt nicht zu einer Übertragung von Rechten an den Benutzer. Sie ist nicht übertragbar und wird auch weiterhin bedingt durch die Einhaltung der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

  1. – Zugang zum Service, Abänderung und Verfügbarkeit des Services

Voraussetzung für den Zugang zum Service ist die Anlage eines Benutzerprofils über das dafür vorgesehene Formular und die Einhaltung der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Falls die vorliegenden Bedingungen durch den Benutzer nicht eingehalten werden, behält sich CRITIZR das Recht vor, sein Benutzerprofil unverzüglich und ohne Vorankündigung zu schließen.

Dem Benutzer steht es jederzeit frei, den Inhalt der bei dieser Gelegenheit übermittelten persönlichen Daten abzuändern. Der Benutzer garantiert, dass die mitgeteilten Daten richtig sind und der Realität entsprechen.

Nach der Registrierung der Anmeldung erhält der Benutzer ein Login (E-Mail) und ein persönliches und vertrauliches Passwort. Diese Informationen bleiben exklusives Eigentum des Benutzers und dürfen unter keinen Umständen verbreitet werden. CRITIZR haftet nicht für den Verlust dieser Identifizierungselemente. Der Benutzer allein ist verantwortlich für die Nutzung, die mit seinem Login und Passwort erfolgt. Falls der Verdacht auf eine widerrechtliche Verwendung des Benutzerkontos besteht,  informiert der Benutzer unverzüglich CRITIZR per E-Mail unter der E-Mail-Adresse team@critizr.com.

Der Service steht normalerweise rund um die Uhr zur Verfügung, mit Ausnahme von programmierten oder nicht programmierten Unterbrechungen zu Wartungszwecken oder im Falle von höherer Gewalt. CRITIZR ist in dieser Eigenschaft ausschließlich zur Erbringung der Dienstleistung verpflichtet und haftet unter keinen Umständen für Schäden gleich welcher Art, die sich aus der Nichtverfügbarkeit des Services ergeben.

 

  1. – Kosten des Services

Der CRITIZR-Service wird den Benutzern kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Ausrüstungen (Computer, Smartphones, Softwares, Kommunikationsmittel) und die Kosten der Kommunikation, die für den Zugang zum Service erforderlich sind, gehen in jedem Fall ausschließlich zu Lasten des Benutzers.

CRITIZR behält sich die Möglichkeit vor, Werbeanzeigen in die Seiten einzufügen, zu denen die Benutzer über die Applikation oder die Internetseite Zugang haben.

 

  1. – Personenbezogene Informationen und CNIL

Die in den Systemen von CRITIZR nach den Regeln des Fachgebietes in Bezug auf die Sicherheit verwahrten elektronischen Verzeichnisse gelten als Beweis für Mitteilungen von E-Mails, Versand des Anmeldeformulars, Postings und Herunterladen von Inhalten (Text, Fotos und Videos).

Die Archivierung der Anmeldeformulare erfolgt auf einem Träger, der die Genauigkeit und Dauerhaftigkeit, die von den geltenden rechtlichen Bestimmungen vorgeschrieben werden, gewährleistet. Es wurde vereinbart, dass im Falle einer Abweichung zwischen den elektronischen Verzeichnissen, die von CRITIZR verwahrt werden, und den Dokumenten in Papier- oder E-Mail-Format des Benutzers die elektronischen Verzeichnisse von CRITIZR Vorrang haben.

 

  1. Zweck der Bearbeitung

Der CRITIZR-Service zielt hauptsächlich darauf ab, die Meinungen von Personen in Bezug auf Produkte, Services oder Inhalte zu bearbeiten, die vermarktet oder durch Dritte erbracht werden.

 

  1. Eingesammelte Daten

CRITIZR verwahrt die persönlichen Informationen, die der Benutzer bei seiner Anmeldung übermittelt hat (Identifikation, gültige E-Mail-Adresse) sowie seine IP-Adresse, alles andere ausgeschlossen. Der Benutzer ist informiert, dass CRITIZR gegebenenfalls ein automatisches Tracking-Verfahren (Cookie) der Verbindungen mit ihrem Service verwendet.

 

  1. Zweckbestimmungen der Bearbeitungen

Die Daten, die bei der Anmeldung als verbindlich identifiziert wurden, sind erforderlich, um die Funktionalitäten des Services nutzen zu können. Mit ihrer Hilfe können Statistiken in Bezug auf die Besuche der Webseiten erstellt sowie eine partielle Geolokalisierung der Benutzer vorgenommen werden.

Diese Bearbeitungen waren Gegenstand einer CNIL-Erklärung (Registrierungsnummer: 1714315).

 

  1. Empfänger der Daten

Die eingesammelten Daten werden unter keinen Umständen an Dritte ohne die Genehmigung des Benutzers weitergegeben. Der Benutzer ist gleichwohl informiert, dass diese Daten gemäß eines Gesetzes, einer Entscheidung oder eines Beschlusses einer zuständigen gesetzlichen oder juristischen Behörde oder aber wenn sich dies als erforderlich erweist, damit Critizr SAS ihre Rechte und Interessen wahrt, preisgegeben werden können.

 

  1. Sicherheit der Daten

CRITIZR achtet besonders auf die Sicherheit Ihrer Daten und trifft alle geeigneten Maßnahmen, um das Risiko von Verlust, Beschädigung oder Missbrauch von diesen einzuschränken.

 

  1. Archivierung der Daten

Die Daten werden bei dem im Impressum identifizierten Hoster gespeichert und werden für eine Dauer verwahrt, die für die Erreichung der oben angeführten Zwecke unbedingt erforderlich ist. Nach diesem Zeitraum werden sie zu ausschließlich statistischen Zwecken verwahrt und werden auf keinerlei Weise verwertet.

 

  1. Rechte der Benutzer

Nach dem Gesetz hat der Benutzer jederzeit ein Recht auf Zugang, Widerspruch und Berichtigung seiner persönlichen Daten, indem er einen schriftlichen Antrag in diesem Sinn per E-Mail an team@critizr.com oder auf dem Postweg an die Adresse des Firmensitzes von CRITIZR, die im Impressum oben angeführt wird, einreicht.

 

  1. – Verantwortlichkeiten und Status des Hosters der Firma CRITIZR

Als Hoster eines Services, der in Form eines sozialen Netzwerks zugänglich ist, ist CRITIZR gesetzlich nicht verpflichtet, Inhalte, die durch die Benutzer übermittelt oder gespeichert werden, zu überwachen.

Jedoch hat CRITIZR nach dem Gesetz ein leicht zugängliches und sichtbares System eingerichtet, mit dem jeder ihnen seine Kenntnisse von der Verbreitung eines nicht konformen Inhalts mitteilen kann, der sich auf folgende Punkte bezieht:

- Verherrlichung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit,

- Aufwiegelung zum Rassenhass,

- Kinderpornographie,

- Anstiftung zur Gewalt,

- Verletzung der Menschenwürde.

Allen Benutzer wird zu diesem Zweck die E-Mail-Adresse alerte@critizr.com zur Verfügung gestellt, mittels der ein nicht konformer Inhalt CRITIZR mitgeteilt werden kann. Die Warnung kann ebenfalls auf dem Postweg durch ein einfaches Schreiben an die Adresse des Firmensitzes von CRITIZR erfolgen.

Sobald CRITIZR unterrichtet ist, werden die nützlichen Maßnahmen getroffen, um solch einem nicht konformen Inhalt ein Ende zu setzen. Für alle Fälle wird daran erinnert, dass die Tatsache, dass jemand einen Inhalt oder eine Aktivität als rechtswidrig präsentiert, mit dem Ziel, die Rücknahme zu erreichen oder dessen Verbreitung zu beenden, obwohl er weiß, dass diese Information falsch ist, mit einem Jahr Gefängnis und einem Bußgeld von 15.000 Euro geahndet wird.

Der Benutzer wird zudem darüber in Kenntnis gesetzt, dass die Leiter der Plätze, die im Service eingetragen sind, über ihre Schnittstelle über ein Moderationsrecht a priori der sie betreffenden Kommentare verfügen.

 

  1. – Anwendbares Recht und zuständige Gerichte

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen unterstehen dem französischen Recht. Meinungsverschiedenheiten und Streitfälle unterliegen ausschließlich der Kompetenz des Gerichts von Lille, ungeachtet der Vielzahl der Beklagten, Garantieantrag, Dringlichkeitsverfahren, durch eine einstweilige Verfügung oder durch Klageschrift.