Deutschland steht im Fokus des Marktes, da das neue Kölner Büro offiziell eröffnet wurde.

Critizr, Europas führende Kundenfeedback-Plattform, hat heute (8. Oktober) bekannt gegeben, dass sie 15 Millionen Euro in eine neue Finanzierungsrunde eingebracht hat, um einen ehrgeizigen globalen Wachstumsplan zu unterstützen.

Das 2012 in Frankreich gegründete Unternehmen bestätigte auch Investitionen in zwei neue Büros - in London und Köln -, um die Geschäftsentwicklung in Europa voranzutreiben und ein 85-köpfiges Team an den bestehenden Standorten in Paris und Lille zu verstärken.  

Critizr2019-1

Diese Runde wurde von 83North Venture Capital (ehemals GreyLock IL) angeführt, vertreten durch Laurel Bowden, einen erfolgreichen Investor bei Hybris, Qlick tech, Mirakl und iZettle. Alle bisherigen Finanzierungspartner - Point Nine, Caphorn und Runa - bekräftigten ihr Vertrauen in das Critizr-Geschäft durch die Teilnahme an der Runde, die auch den Eintritt renommierter Business Angels wie Florian Bressand (COO von Mirakl) markiert.

Nicolas Hammer, CEO und Mitbegründer von Critizr, sagte: 83North hat es vielen schnell wachsenden Softwareunternehmen ermöglicht, ihre Ziele zu verwirklichen und große Fortschritte in ihrer Entwicklung zu machen. Sie sind der perfekte Partner, um unser Ziel zu erreichen, Critizr als Europas Marktführer im Bereich Feedback-Management für den Einzelhandel zu etablieren.

Laurel Bowden von 83North fügte hinzu: "Die Kundenzufriedenheit in den Geschäften ist entscheidend für den Erfolg im Einzelhandel. Wir sind sehr beeindruckt, wie Critizr Filialleiter in ihrer täglichen Routine mit den richtigen Tools unterstützt und dadurch einen wesentlichen Einfluss auf einige der wichtigsten Geschäftskennzahlen wie Umsatz, NPS, Einkaufshäufigkeit und Abwanderung hat.”

Da der Einzelhandel weiterhin mit beispiellosen Herausforderungen und Störungen konfrontiert ist, war die Critizr Feedback Management Lösung noch nie so relevant wie heute. Es verändert die Art und Weise, wie Unternehmen ihren Kunden zuhören und sie verstehen, indem es täglich Feedback über einen Multi-Channel Single Interface Hub eine Vielzahl von Kanälen sammelt. Anschließend leitet es das Feedback an die relevanten Teams im gesamten Unternehmen - von der Zentrale bis zur lokalen Filiale - weiter, um schnell und effektiv zu handeln.

Critizr arbeitet bereits mit über 80 der größten europäischen Unternehmen in 25 Ländern in den Bereichen Einzelhandel, Banken, Reisen, Unterhaltung und Gastgewerbe zusammen, und allein in Frankreich ist es mit über 30.000 Verkaufsstellen verbunden. Die Expansionspläne des Unternehmens in Deutschland werden von den positiven Ergebnissen langjähriger Kunden wie Carrefour, Total, Mr. Bricolage, Nocibé, Flunch, Crédit Mutuel Monoprix und Havas Voyage getragen: ein optimiertes Kundenerlebnis, stärkere Kundenbeziehungen, höhere Kundenzufriedenheit und -bindung, eine verbesserte E-Reputation und NPS-Score - und letztlich höhere Umsätze und Gewinne.

Die Gründer Nicolas Hammer und Thibaut Carlier, CTO, gründeten Critizr auf der Grundlage einer Beobachtung: dass Marken und Unternehmen nicht über die Mittel verfügen, um mit ihren Kunden zu sprechen und zuzuhören. Critizr schließt diese Lücke und stellt sicher, dass Unternehmen das Kundenerlebnis richtig verstehen und Ursachen von Unmut oder Freude erkennen können.

Da sich die Einzelhandelswirtschaft von transaktional zu erlebnisorientiert verlagert, konnten Marken mit einem besseren Kundenerlebnis nachweislich 1,5-mal mehr Umsatz erzielen als ihre Wettbewerber. Die Unzufriedenheit der Kunden kostete Unternehmen im Jahr 2017, 102 Milliarden Euro (Accenture-Strategie-Studie), wobei eine der wichtigsten Problemstellungen darin bestand, dass die Mitarbeiter nicht in die Kundenzufriedenheit einbezogen wurden.

Nicolas Hammer fuhr fort: "Die Critizr-Lösung übergibt den Teams an der Front die Schlüssel zur Kundenorientierung, wodurch sie agiler und effektiver werden. Dieses lokale Empowerment ist der Schlüssel zu unserem Erfolg, da ich glaube, dass es der einzige Weg ist, ein besseres Kundenerlebnis im Geschäftsleben zu schaffen. Unsere Erfahrung mit führenden Marken in ganz Europa belegt die positiven Ergebnisse, die sich daraus ergeben, dass alle Mitarbeiter in CX Experten entwickelt haben. ’

Uns Kontaktieren